„Nur jemandem, der die Kinder liebt, darf man sie anvertrauen.“ Pauline von Mallinckrodt

Getreu ihrem Leitmotiv setzte sich Pauline von Mallinckrodt (1817-1881) mit Liebe und Eifer für die Menschen ein, die es am meisten benötigen: die Kinder.

Beherzt, konsequent und in tiefem Vertrauen zu Gott tritt sie dabei besonders für die Bildungschancen ihrer Schützlinge ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob arm oder reich, gesund oder eingeschränkt.

Diesem liebevoll christlichen Anspruch Pauline von Mallinckrodts folgend, setzen wir uns als kath. Burgkindergarten jeden Tag aufs Neue für das Wohl Ihres Kindes ein. Wir möchten, dass sich Ihr Kind in sicherer Umgebung erfahren und ausprobieren darf; dass es Neues erlernt und Geliebtes vertiefen kann; dass es in kindgerechter Atmosphäre Vertrauen fasst und den Mut zum Experimentieren findet. Wir möchten, dass sich Ihr Kind bei uns geborgen fühlt und dass Sie mit dem guten Gefühl in den Tag starten können, Ihr Kind in liebevolle Hände zu geben.


Darf ich auch mal im Kindergarten spielen???
mehr...

"Das ist unsere Ritterburg!"
mehr...